Sportabzeichen Wintertraining 2019

Immer dienstags von 19.00 – 20.00 Uhr trainieren wir für das Deutsche Sportabzeichen.

 

SG-Padenstedter Sportler erwarben das Deutsche Sportabzeichen 2019


Gleich 54 Sportlerinnen und Sportler haben das Jahr 2019 genutzt, um bei der SG Padenstedt des „Deutsche Sportabzeichen“ zu erwerben. Erweitert wurde die Möglichkeit das Sportabzeichen zu erwerben im Sommer unter dem Motto „Bewegung gegen Krebs“. Hier nutzten knapp 20 Sportler an einem Tag die Disziplinen für das Sportabzeichen zu erreichen. Ausgezeichnet wurden alle Aktiven, die die Sportprüfungen bereits einmal oder auch mehrfach den allgemeinen Fitnesstest absolviert hatten- in einem Fall waren das Ehepaar Sievers, die für dieses sogar zum 43. Mal die Urkunde erhielten. Außerdem wurden geehrt für das 30. Sportabzeichen Sabine Schendel, Uwe Kröger und Karl-Heinz Schlemmer. Die Urkundenvergabe des Sportabzeichens  fand wie in jedem Jahr bei einem gemütlichen Essen in den „Bürgerstuben“ statt. An einem harmonischen Abend überreichten die  Prüfer Jutta Kröger und Peter Vogel diese Auszeichnungen an folgende Teilnehmer:

2019 Abnahme Sportabzeichen 

Jim Baum (1.Gold), Tanja Baum (3.Gold), Talina Baum (1. Silber), Tina Bendix (4. Gold), Erika Bohnsack (15. Gold), Gerda Blunck (22. Gold), Janina Baumgart (1. Gold), Lijana-Sophie Baumgart (1.Gold), Dennis Baumart (1. Gold),  Julina Hannah Baumgart (1. Gold), Raija Bracker (27. Gold), Hans-Otto Bracker (27. Gold), Tanja Dähmlow (4. Gold), Olaf Dähmlow (3. Gold), Carmen Domke (3. Gold), Holger Domke (2. Gold),  Birte von Hassel (3. Gold),  Carsten Heeschen (1. Gold), Henry Heeschen (1. Gold), Leni Heeschen (1. Gold), Kristin Heeschen (1. Gold), Erhard Jensen (1. Gold), Petra Jürs (7. Gold), Uwe Kekeritz (2. Gold), Jutta Kröger (28. Gold), Uwe Kröger (30. Gold), Stefan Kuhlmann (1. Gold), Ole Kuhlmann (1. Gold), Hannelore Lange (17. Gold), Uwe Lange (17. Gold), Edith Lange (34. Gold), Brigitte Meyn (18. Gold), Marc-Andre Ohle (1. Silber),  Klaus Panknin (27. Gold), Maren Panknin (33. Gold), Christian Panknin (18.Gold), Ben Plagmann (1. Silber), Ava Fee Plagmann ( 1. Gold), Luisa Marie Rupnow (2. Gold), Torge Rupnow (13. Gold), Paul-Henrik Rupnow (3. Gold), Werner Rupnow (7. Gold), Herbert  Schendel (7. Gold), Sabine Schendel (30. Gold), Karl-Heinz Schlemmer (30. Gold), Hannelore Sievers (43. Gold),  Heinrich Sievers (43. Gold),  Jan Schimkus (1. Gold), Dieter Straube (28. Gold), Sören Thein (1. Silber),  Margret Vogel (29. Gold), Peter Vogel (29. Gold), Dieter Voss (2. Gold),  Kerstin Zühlke (8. Silber).

2019 Sportabzeichen

 

30 Jahre Sportabzeichen Karl-Heinz Schlemmer (links)

30 Jahre Sportabzeichen Uwe Kröger (2.v.r.)

15 Jahre Sportabzeichen Erika Bohnsack (rechts)

Jim Baum, Talina Baum, Jan Schimkus 1. Sportabzeichen

2019 Sportabzeichen Kinder

 

 

 

 

 

Gemeinsam Sport treiben –
das ist das Ziel der Padenstedter auch im Winterhalbjahr, wo man sich  jeweils dienstags zwischen 19:00 und 20.00 Uhr mit Gymnastik und Leichtathletik fit hält.

                                                                                Peter Vogel 4.11.2019 

 

 

Wir starten in die Sommersaison 2019

 

Immer dienstags von 19.00 – 20.00 Uhr trainieren wir für das Deutsche Sportabzeichen.

 

Es können an den Tagen die Disziplinen abgenommen werden :

Kurzstreckenlauf , Sprung- Disziplinen , Schleuder- und Medizinball ,  Kugelstoßen und

Seilspringen

 

18.06. 19.00 Uhr    200m Radfahren fliegender Start

28.06. 19.00 Uhr    20 km Radfahren ( anschl. In den Bürgerstuben Imbiss und Getränke in Eigenleistung )

20.08.18.00 Uhr     200m Radfahren fliegender Start ( Ersatztermin )

27.08. 18.00 Uhr   20 km Radfahren  ( Ersatztermin )

                            Termine für das Walken oder 3000m Lauf können individuell vereinbart werden

01.11.  18.30         Abschluss, Urkunden, Foto und Grünkohlessen in den Bürgerstuben

 

Auch in diesem Jahr wird sich die Sportabzeichen – Gruppe der SG-Padenstedt wieder an der Aktion „ Bewegung gegen Krebs „ beteiligen

Unter dem Motto : „ Wir schlagen 2 Fliegen mit einer Klappe „

werden Informationen zum Thema Bewegung gegen Krebs gegeben und es können auch Nichtmitglieder das Deutsche Sportabzeichen

am Samstag , 24.08.2019 in der Zeit von 11.00 – 15.00 Uhr

auf dem Gelände der SGP-Sportanlage erlangen.

Meldungen bitte bei:

Jutta Kröger                                                          Peter Vogel

Tel: 04393-968228                                              04321 - 68006     

                                                   

Die Sportabzeichen-Gruppe war im Kreis RD/ECK wieder erfolgreich

 

2019 Sportabzeichen 1Am 8. Mai 2019 wurden in Fockbek wieder eine Ehrungsveranstaltung für Leistungen im Jahr 2018 durch den Vorstand des KSV RD/ECK vorgenommen. Im vergangenem Jahr konnten wir zwar keine einzelnen Sportler aus unserem Verein ehren (25x, 30x 35 x), jedoch die Sportabzeichen-Gruppe war erfolgreich.

2019 Sportabzeichen 2Es gibt 3 Gruppen, die nach Vereinsgröße und Anzahl der abgelegten Sportabzeichen unterschieden werden.

Wir sind in der Gruppe III vertreten und haben, wie im Vorjahr, wieder den 2.Platz mit 65 Sportabzeichen bei einer Vereinsgröße bis 500 Mitgliedern belegt.(nur für die Statistik: Platz 1 hat der Wittenseer SV mit 143 Sportabzeichen belegt). Dafür konnten wir wieder einen silbernen Ehrenteller erhalten. Landesweit (SH) haben wir den 7. Platz belegt.

2019 Sportabzeichen 3In der Gruppe „Team Männer“ haben wir bei der Auslosung durch den Sponsor „Förde-Sparkasse“ ein Sparschwein mit € 500,00 in Empfang nehmen können.

Während der Ehrung konnte Jutta Kröger auch noch einmal auf den bundesweiten Erfolg (Platz 6) „Werde oder bleibe gesund und fit mit dem Deutschen Sportabzeichen“  mit der Aktion „Bewegung gegen Krebs“  einige Erläuterungen geben.  Herzlichen Glückwunsch!

 

Bericht und Fotos: Peter Vogel 15.5.2019

 

 

Sportabzeichengruppe

2016 Gruppe Sportabzeichen 

Seit nunmehr 35 Jahren gibt es die Sportabzeichengruppe, und wird nach langen Jahren unter der Leitung von Frau Britta Hofmann-Goede jetzt von Uwe Kröger betreut.

In den ersten Jahren wurden nur die Sommermonate genutzt, um das Sportabzeichen zu absolvieren.

Um unsere Kondition noch weiter zu verbessern, begannen wir vor ca. 20 Jahren auch in den Wintermonaten in der Sporthalle zu trainieren, d.h. wir wurden bei Gymnastik, Zirkeltraining und Spielen für das Sport fit gemacht.

Die Gruppe ist z. Zt. ca. 40 Personen stark und die Teilnahme an den Abenden beträgt ständig 20 – 25 Personen.

An allen Abenden ist nach dem Training die Gemeinsamkeit bei einem Getränk und guter Unterhaltung für alle eine wichtige Ergänzung.

In den Sommerferien finden an den Sportabenden (jeden Dienstag) Fahrradtouren rund um Neumünster statt, die ebenfalls immer gut angenommen werden.

Wir sind eine sehr dynamische Gruppe und neue Mitglieder sind jeder Zeit herzlich willkommen.

 

Uwe Kröger 

Spartenleiter

 

Fotos aus dem Lehrgang: praktische Einweisung am Defibrillator


am 4. April 2017 in der Mehrzweckhalle der SG Padenstedt

durch Herrn Weckermann von der Feuerwehr.

Die Einweisung richtete sich besonders an alle Übungsleiter und Trainer in allen Sparten im Erwachsenen-, Jugend- und Kinderbereich.

Mit schneller und kompetenter Erster Hilfe und dem Defibrillator, der im Sportler-Eingangsbereich der Mehrzweckhalle verfügbar ist, sind in der SGP die Grundvoraussetzungen geschaffen, um in lebensbedrohlichen Situationen durch den "plötzlichen Herztod" angemessen eingreifen zu können und Leben zu retten.

Die Teilnahme an dem Lehrgang war für alle Vereinsmitglieder kostenlos und wurde gut angenommen!

Ulla von See, 25.4.2017

 

64 Sportabzeichen in Padenstedt 2016!

2016 Gruppe Sportabzeichen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über die Auszeichnungen durften sich freuen  in () die Anzahl der abgelegten Prüfungen:

Gold: Gerda Blunck(19), Jens Blunck(31), Erika Bohnsack(12), Hans-Otto Bracker(24), Raija Bracker(24), Mirco Breiholz(1), Ingeborg Claußen(22), Stine Dähmlow(1), Tanja Dähmlow(1), Hans-Jürgen Duggen(21), Heike Duggen(27), Britta Fock(1), Gudrun Grimm(24), Petra Jürs(4), Annegret Köster(1), Heinrich Köster(27), Hannes Kracht(1), Jutta Kröger(25), Uwe Kröger(27), Martina Kullick(1), Klara Kühn(1), Edith Lange(31), Hannelore Lange(15), Uwe Lange(15), Kirstin Lingmann(2), Martina Müller-Matern(2), Brigitte Meyn(15), Ann-Kristin Panknin(10), Christian Panknin(15), Klaus Panknin(24), Maren Panknin(30), Jonte Reik Peters(1),Tönjes Rasmus Peters(1), Werner Rupnow(4), Torsten Schaible(1), Herbert Schendel(4), Sabine Schendel(27), Karl-Heinz Schlemmer(27), Dominik Schnoor(1), Hannelore Sievers(40), Heinrich Sievers(40), Marc Stöckhardt(1), Dieter Straube(25), Iris Trepel(5), Margret Vogel(26), Peter Vogel(26), Miriam Werner(1), Margarete Wieckhorst(16), Alexander Wilk(1), Christopher Wilk(1), Jette Zühlke(1),Jonna Zühlke(5), Kerstin Zühlke(5).

Silber: Robert Anlauf(1), Tanja Baum(1), Jochen Blunck(16), Christopher Burow(1), Tina Bendix(1), John-Pierre Hartwich(1), Ursula Jäde(17), Harald Sonnenberg(14), Mathias Stichert(1), Till Vogel(1), Torge Wittwer (1).

Bronze: Louis Vogel(1)

Mehr Bilder (Peter Vogel)

 

Ehrung für Sportabzeichen 2015 !

Sportabzeichen 2016
 2016 Urkunde Sportabzeichen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


In einer kleinen Feierstunde wurden am Mittwoch, d. 27.4.2016 in Fockbek verschiedene Ehrungen für Sportabzeichen-Teilnehmer aus dem Kreis RD-Eckernförde vorgenommen. Der Kreis RD-Eckernförde hat mit über 29000 Sportlern verschiedener Sportarten mit den größten Mitgliederbestand in Schleswig-Holstein. Bei Ehrungen der Sportabzeichen für Vereine wurden in 3 Gruppen unterschieden.

Gruppe   I  Vereine mit über  1200 Mitgliedern

Gruppe  II  Vereine von 500 -1199 Mitgliedern

Gruppe III  Vereine             bis 499 Mitgliedern.

In der Gruppe III hat unser Verein mit 38 Sportabzeichen im Wettbewerb den Platz 3 belegt. Stellvertretend für Brigitta Hofmann-Goede hat Peter Vogel die Auszeichnung entgegengenommen. Gleichzeitig wurden Jens Blunck und Edith Lange für das 30. Sportabzeichen und Margret und Peter Vogel für das 25. Sportabzeichen geehrt.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

-----  Das deutsche Sportabzeichen  -----

DAS SPORTABZEICHEN KANN BEI UNS AUCH VON NICHTMITGLIEDERN DER SGP ABGELEGT WERDEN !

 

Spartenleiter:     Uwe Kröger (Tel.  04393/968228   Email:  jukroeger@freenet.de )

Sportabzeichenprüfer unter Behindertenbedingungen: Peter Vogel (vogel-nms@versanet.de)

 

Kommen Sie also einfach mal vorbei und machen mit!

 

Die Bedingungen für das Sportabzeichen finden Sie jeweils aktuell in der linken Spalte unter Leistungstabellen.

Bestimmt finden Sie darunter Ihre Lieblingsdisziplinen.

Gilt natürlich genauso auch für Kinder und behinderte Sportbegeisterte! 

 

Trainingszeiten: Dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr (im Winter Hallentraining)

Das Sportabzeichen digital unter:    www.sportabzeichen.splink.de

 

-----   Sportabzeichen Ehrung in Fockbek  -----2015 KSV Sportabzeichen Ehrung

 

4 Mitglieder der SG-Padenstedt erhielten am 29. April 2015 den "Orden des Sports"  in einer feierlichen Stunde durch die Sportabzeichen-Beauftragte des KSV Rendsburg-Eckernförde e.V.  Inge Dech das Abzeichen für das 25. Sportabzeichen, abgelegt im Jahr 2014.

Auf dem Foto von links nach rechts zu sehen:
(zum Vergrößern bitte anklicken!)

ab 4.von links

Sabine Schendel

Heinrich Köster

Uwe Kröger

Heike Duggen                                                          Bericht: Peter Vogel

 

-----  SG-Padenstedt feiert und verleiht Sportabzeichen 2014-----

Sportabzeichen  SG Padenstedt 2014

Gerda Blunck (17), Jens Blunck (29), Erika Bohnsack (10), Hans-Otto Bracker ( 22), Raija Bracker (22), Ingeborg Claußen (20), Hans-Jürgen Duggen (19), Heike Duggen (26),  Annegret Eggerstedt (3), Gudrun Grimm (22), Petra Jürs (2), Heinrich Köster (25), Jutta Kröger (23), Uwe Kröger (25), Edith Lange (29), Hannelore Lange (13), Uwe Lange (11), Otto Nims (9), Christian Panknin (13), Klaus Panknin (22), Maren Panknin (28), Ann-Kristin Panknin (10),  Sabine Schendel (25), Herbert Schendel (2), Reinhold Schneider (4), Hannelore Sievers (38), Heinrich Sievers (34), Margitta Sonnenberg  (13), Harald Sonnenberg (13), Dieter Straube (23), Margret Vogel (24), Peter Vogel (24), Margarete Wieckhorst (14) und Jochen Blunck (1)  die Ehrung mit dem 1. Sportabzeichen der SGP  für Menschen mit Behinderung.Nahezu schon vier Jahrzehnte wird nun in der Abteilung Sportabzeichen der SG-Padenstedt das Deutsche  Sportabzeichen verliehen.

 

Am 7. November war es wieder soweit. Im Rahmen des alljährlichen  Grünkohlessens und einigen bunten Abendbeiträgen im Vereinslokal "Bürgerstuben" überreichte die langjährige Leiterin und Mitbegründerin, Frau Hofmann-Goede 34 Urkunden und  an die Mitglieder, die die Anforderungen in den verschiedenen Disziplinen erfüllen konnten. Einem Mitglied der Gruppe konnte hier erstmals der Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung in Gold verliehen werden.  Dies Ehrung geschah durch  Peter Vogel, der im Rahmen eines Lehrganges diese Zusatzqualifikation als abnahmeberechtigtes Mitglied erworben hatte. Da ja schon bereits im Vorjahr veränderte Reglement für das Erreichen von Gold, Silber oder Bronze, das  zunächst zu erheblichen Verunsicherungen wegen der neuen Anforderungs- und Bewertungsstruktur geführt hatte, war in diesem Jahr abermals in einigen Bereichen  vom Deutschen Olympischen Sportbundes überarbeitet worden. Dies stellte sich für einigen Mitglieder, vor allem im Bereich Koordination als eine weitere Schwierigkeit dar, die z.T. nur durch sehr intensives Training bewältigt werden konnte.

Frau Hofmann-Goede ging in Würdigung besonders auf unsere langjährige Teilnehmerin ein, die z.T. von Anfang an seit 1977 mit dabei war, wie Hannelore Sievers, die ihr 38. Sportabzeichen verliehen bekam.  Eine weiteren Ehrung erfolgte  das 10. Sportabzeichen für Erika Bohnsack , das 20. Sportabzeichen für Ingeborg Clausen, das 25. Sportabzeichen für Uwe Kröger und Sabine Schendel und für unseren ältesten Teilnehmern Heinrich Köster "80" .

Über die Auszeichnungen durften sich freuen  in () die Anzahl der abgelegten Prüfungen:

 

Bericht und Foto Peter Vogel  (zum Vergrößern bitte anklicken!)

Das 1. Sportabzeichen für "Menschen mit Behinderung" in der SGP erreicht!
 

Sportabz. Mit der Disziplin 10 km Radfahren, Schleuderballwurf, Kugelstoßen und Laufen erreichte unser Sportfreund Jochen Blunck für "Menschen mit Behinderung" als erster Sportler im Verein SG-Padenstedt e.V.
12 Punkte des Sportabzeichens in Gold.

 

Seit April hat Peter Vogel hat den Lehrgang für Sportabzeichenprüfer unter Behindertenbedingungen erfolgreich abgeschlossen und kann in Padenstedt Sportlern mit Handicap das Sportabzeichen abnehmen. Ausführliche Information auf der Sportabzeichen-Seite.

 

Zur Urkundenverleihung im November berichten wir extra.

(Auf dem Foto: Margret Vogel und Jochen Blunck)

Peter Vogel, 4.9.2014

Neu:  Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung  


Ab sofort kann in der SG Padenstedt das Sportabzeichen für Behinderte abgenommen werden! 

Peter Vogel hat den Lehrgang für Sportabzeichenprüfer unter Behindertenbedingungen erfolgreich abgeschlossen. Wenn Sie Interesse am Sportabzeichen für Behinderte haben, wenden Sie sich bitte an den Spartenleiter der Sportabzeichengruppe Uwe Kröger (jukroeger@freenet.de) oder direkt an Peter Vogel (vogel-nms@versanet.de).

Alle Informationen zum Deutschen Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen sowie die Bedingungen für alle Behinderungsklassen finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Behindertensportverbandes.

Die neue Mehrzweckhalle in Padenstedt ist von 2 Seiten barrierefrei zu erreichen und ist behindertengerecht ausgestattet. Außerdem stehen 3 Behindertenparkplätze zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!
                                                                                                                                                                  Der Vorstand, 17.4.2014 


Abnahme im Juni / Juli  von neuen Disziplinen aus dem Leistungskatalog 2014                                        Fotos Peter Vogel

Karl-Heinz Schlemmer 
25 Jahre Sportabzeichen in Gold----  Das 25. Sportabzeichen in Gold  ----

 

Karl-Heinz Schlemmer wurde durch den

Kreissportverband Rendsburg-Eckernförde

für das 25. Sportabzeichen in Gold geehrt!

Dafür auch vom Vorstand herzlichen Glückwunsch!                                                                                                                                        

Karl-Heinz Schlemmer (auf dem Foto 4.v.r.) 

Foto zum Vergrößern anklicken!

SG-Padenstedt verleiht Sportabzeichen 2013

 

Bei der SG-Padenstedt hat der Wettbewerb um das Deutsche Sportabzeichen Konjunktur und ein lange Tradition, wie die Vielzahl der Träger mit der goldenen Auszeichnung zeigt.

In einer kleinen Feierstunde im Rahmen des traditionellen Grünkohlessen in den Padenstedter "Bürgerstuben" überreichte die engagierte Leiterin der Sportabzeichengruppe,  Britta Hofmann-Goede 38 Urkunden für die  sportlichen Jahresleistungen. Das Sportabzeichen ist zum 100jährigen Jubiläum vom DOSB gründlich überarbeitet worden. Früher waren die Bedingungen sehr überschaubar – entweder man genügte den Anforderungen oder es gab keine Urkunde. Die geänderten Bedingungen sind vielfältiger geworden und jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, sich eine für ihn günstige Disziplin auszusuchen und zu erfüllen. Hinzu kommt das Punktesystem , mit dem man Bronze, Silber oder Gold erreichen kann, was ein großer Vorteil ist. Nach Lehrgängen einiger Mitstreiter und intensiven Gesprächen untereinander war schnell klar, welche Übungen jeder für sich trainieren wollte. In diesem Jahr sind 38 Urkunden vergeben worden, wobei 2 x Silber und 36 x Gold erreicht wurden. Seit einigen Jahren versuchen wir neue Mitglieder zu werben. 3 neue Kolleginnen : Iris Trepel, Petra Jürs und Martina Müller-Matern haben in diesem Jahr bereits Gold bzw. Silber erreicht und sind begeisterte Sportabzeichen-Fans geworden. Wir möchten alle potentiellen Neueinsteiger ermutigen sich uns anzuschließen, einfach mit uns zu trainieren, um dann festzustellen, dass die Leistung erbracht werden kann. Über die Auszeichnungen durften sich in diesem Jahr freuen: in ( )  die Anzahl der abgelegten Prüfungen:

Peter Vogel  

Sportabzeichen – Spartenleiter 

Uwe Kröger

 

Teilnehmer:

Gerda Blunck (16) Jens Blunck(28) Erika Bohnsack (9) Hans-Otto Bracker (21)  Raija Bracker (21) Ingeborg Claussen (19) Hans-Jürgen Duggen (18) Heike Duggen (25) Annnegret Eggerstedt (1 silber) Gudrun Grimm (21) Gerlinde Jacobsen (8) Petra Jürs (1 silber) Heinrich Köster (24) Jutta Kröger (22) Uwe Kröger (24) Edith Lange (28) Hannelore Lange (12) Uwe Lange (10) Martina Müller-Matern(1) Brigitte Meyn (13) Otto Nimtz (8) Christian Panknin (12) Klaus Panknin ( 21)Maren Panknin (27) Sabine Schendel (24) Herbert Schendel (1) Karl-Heinz Schlemmer (25) Wolfgang Schmidt ( 13 ) Reinhold Schneider (3) Hannelore Sievers (37) Heinrich Sievers (33) Margitta Sonnenberg (12)Harald Sonnenberg (12) Dieter Straube (22) Iris Trepel (3) Margret Vogel (23) Peter Vogel (23) Margarete Wieckhorst (13)   

 

Foto der erfolgreichen Teilnehmer der Sportabzeichenprüfung 2013         

Sportabzeichen 2013

Ganz besonders freuen sich unsere "Neuen" über ihr erstes Sportabzeichen in diesem Jahr!

Sportabzeichen - Erstlinge 

 

 

Martina Müller-Matern

Petra Jürs

und 

Iris Trepel

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Sommertrainig 2013 der Sportabzeichengruppe

mit vielen neuen Disziplinen aus dem nebenstehenden Leistungskatalog 2013                                             Fotos: Peter Vogel

Wintertraining 2012/2013 in der neuen Sporthalle                                                                                                   Fotos: Peter Vogel

(zum Vergrößern bitte anklicken oder mit der Maus drüberfahren)

Nach dem Wintertraining für das Sportabzeichen trifft sich die Gruppe immer in geselliger Runde in den angrenzenden Bürgerstuben auf ein wohlverdientes Feierabendbier!

Fotos aus dem Sommer - Training 

Zum Vergrößern der Fotos:

Anklicken oder mit der Maus darüberfahren.